Über mich

Was meine Arbeit antreibt und mich glücklich macht?

Menschen wieder strahlen zu sehen, wenn sie einen neuen Job finden, der sogar noch besser zu ihren Stärken und Fähigkeiten passt als der vorige und sich wohlfühlen. Das ist meine Leitlinie in der Beratung – die anfängliche Krise in eine Chance umzuwandeln.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre neuen Karrierewege einschlagen!

Beruf und Berufung

Oft stelle ich mir heute noch die Frage, ob ich wirklich zu Beginn meines Berufslebens gewusst habe, was ich heute beruflich mache. Ob damals schon klar war, dass ich mich als Beraterin selbstständig mache? Diese Frage muss ich ehrlicherweise „verneinen“. Es war ein Prozess, der aus meinen Anfängen bei der Agentur für Arbeit heraus und weiteren Stationen resultierte.

Ich kenne die Ängste und Zweifel, wenn man beruflich neu anfangen möchte. Früher arbeitete ich als Arbeitsvermittlerin und Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit und war in einem gesicherten Beamtenverhältnis.

Allerdings merkte ich im Laufe der Jahre die immer wenigeren Möglichkeiten, individuell auf meine Klienten einzugehen, um gemeinsam mit ihnen neue berufliche Wege zu entwickeln. Das machte mich zunehmend unzufrieden.

Über Umwege bin ich zu meinem heutigen Traumberuf gekommen. Nachdem ich meinen Beamtenstatus sowie meine Sicherheit eines Angestelltenverhältnisses aufgab, habe ich bei einem großen Mitbewerber für Outplacement und Change Management angeheuert. Auch hier begegnete ich dem Widerspruch der „Vorgaben“ von oben sowie meinem Bedürfnis und auch meinem Talent, auf Kunden und Klienten einzugehen – ihnen „Zuhören“, „ihr eigentliches Anliegen zu erfassen“ und daraus (manchmal auch unkonventionelle) berufliche Perspektiven zu entwickeln.

Diese Erfahrungen haben mich schließlich beflügelt, mich selbständig mit „Petra Perlenfein“ zu machen. Heute bin ich eine erfolgreiche selbstständige Unternehmerin mit einem Netzwerk aus tollen Kollegen. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich folgte damals meiner Intuition, dass ich Menschen beraten, ihnen zuhören und mit ihnen gute berufliche Lösungen und weitere Karriereschritte finden kann.

 

Couch oder Coaching?

Mama, was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ Meine Tochter musste in der Grundschule ein Kurzreferat über die Berufe ihrer Eltern halten. So fragte sie mich, was ich denn den lieben langen Tag so arbeite. Ich erklärte ihr meinen Arbeitsalltag. Seit dem sagte sie immer wieder: „Mama macht Couching.“ In ihrem Verständnis also kommen die Klienten zu mir und legen sich auf eine Couch!  

Mittlerweile ist sie älter geworden und antwortet auf Fragen nach dem Beruf ihrer Mutter: „Zu meiner Mutter kommen Menschen, die nicht wissen, was sie beruflich machen wollen. Sie hilft Menschen, einen neuen Job zu finden. Sie hilft auch Menschen bei der Lebensberatung, wenn diese viel um die Ohren haben. Sie hilft Menschen, wenn sie nicht wissen, welchen Beruf sie ausüben sollen.Meine Tochter ist wirklich schlau.

Und nein, natürlich legen sich meine Kunden nicht auf die Couch.

Als Karriere- und Outplacement-Beraterin sind die Grenzen von Coaching und Beratung sehr fließend. Selbst definiere ich meine Arbeit als „Beratung“, da ich als Arbeitsmarktexpertin konkrete Empfehlungen und Hinweise für den professionellen Bewerbungsprozess gebe.

Menschen und ihre Probleme sind jeweils einzigartig wie eine Perle.
Ich beginne im ersten Schritt immer mit
dem Zuhören, möchte von den Klienten erfahren, wo sie stehen, wie es ihnen geht und wo sie hinmöchten. Die Bedürfnisse sind dabei immer individuell und reichen von Jobverlust, Kündigung und Neustart mit 50+ über berufliche Unzufriedenheit bis hin zu fehlenden Karrieremöglichkeiten. An diesem Punkt hole ich meine Kunden erst einmal ab. Danach, im zweiten Schritt, entwickle ich mit ihnen ihre weitere berufliche Laufbahn und zeige mögliche Schritte auf, wie sie diese erreichen können.

Was meine Arbeit antreibt und mich glücklich macht?
Menschen wieder strahlen zu sehen, wenn sie einen neuen Jobfinden
, der sogar noch besser zu ihren Stärken und Fähigkeiten passt als der vorige. Das ist meine Leitlinie in der Beratung – die anfängliche Krise in eine Chance umzuwandeln.

Berufliche Erfahrung

,2004 Petra Perlenfein Karriereakademie Outplacement und Karriereberatung, zertifizierte Transferagentur Stuttgart, bundesweit tätig, branchen- und zielgruppenunabhängig
2003-2004 Right Management Consultants, Regionalleiterin für internationale Change- und Outplacement-Projekte
2000-2003 Beauftragte für Chancengleichheit „Agentur für Arbeit“ Stuttgart, Qualifizierung und Wiedereinstieg von Frauen/ Männer ins Erwerbsleben
1995-2000 Berufsberaterin für Jugendliche und Erwachsene „Agentur für Arbeit“ Stuttgart, Ludwigsburg, Beratung zur beruflichen Orientierung
1990- 1995 Arbeitsvermittlerin für Fach – und Führungskräfte „Agentur für Arbeit“ Ludwigsburg,
Beratung zur beruflichen Neuorientierung und Arbeitsvermittlung, Arbeitgeberberatung zum Stellenbesetzungsverfahren

Aus- und Weiterbildung

„2000 VWA Stuttgart, Kontaktstudium Personal- und Organisationsentwicklung (nebenberuflich)
2000-2003 Systemische Familientherapie (nebenberuflich)
2000 Interne Organisationsentwicklerin intern „Agentur für Arbeit 2000″
1995-1996  Agentur für Arbeit“, Fortbildung zur Berufsberaterin
1987-1990 FH Arbeitsverwaltung, Diplom-Verwaltungswirtin

KARRIERE NETZWERK

Die Petra Perlenfein KARRIEREAKADEMIE ist bundesweit für Sie tätig:

Bundesländer

Sie erreichen uns unter:
Fon: 0049 (0)711-4890-8522
E Mail: info@perlenfein-karriereakademie.de

SEMINARE